Nachdruck von Teilen - selbst gefertigte Konstruktionszeichnungen gesucht

  • Hi zusammen,


    ich bin ja immer mal wieder am 3d Drucker zu Gange und fertige auch hin und wieder kleinteile für meine Umbauten darin an.


    Für weitere Versuche fehlen mir allerdings Konstruktionszeichnungen. Wenns ums Zeichnen geht, speziell CAD bin ich leider eine Niete, aber vielleicht hat von euch ja einer was?


    Dinge die interessant wären:


    - Zahnriemenabdeckung

    - Innenraum Clips

    - Kunststoffteile von den Sitzen, wie zb die Hebelführung zum Umlegen.

    - Alle Kunststoffteile die ihr euch denken könnt, die man in einem Zylindrischen Raum mit 28cm durchmesser und ca 37cm höhe unterbringen kann. Größere Teile wie eine Zahnriemenabdeckung können ggf in sektionen unterteilt und assembliert werden.


    Gerne auch Kunststoffteile mit "technischen Anforderungen", wie zb Schlauchverbinder, die clipse von der LWR im scheinwerfer oder Benzinführende Teile, da ich auf lange Sicht auch das Thema Nylon-Druck angehen werde.


    Im moment ist ABS und PLA verfügbar. ABS ist ein wenig Temperaturstabiler, mit PLA hab ich zb. bei Unterfahrschützen schon gute erfahrungen gemacht. Kleinere Cockpitteile sind auch möglich, können aber im Sommer durch die Hitze leicht ihre Form verändern.


    ABS macht bei großflächigeren Drucken oft Probleme durch warping, eine Zahnriemenabdeckung wäre also eine willkommene Herausforderung bspw.


    Gerne auch normale Zeichnungen, ich werde dann versuchen sie in CAD zu übertragen.


    Sorry falls es das falsche Unterforum ist, aber ich fand nichts passenderes.


    Vielleicht auch noch interessant für manche:


    Unter Anwendung von Infill Patterns wie hier:


    https://i.all3dp.com/wp-conten…shape-180622-1284x722.jpg


    Wird es möglich sehr formstabile Teile zu drucken, die sehr leicht sind.

    Freiheit > Sicherheit

    Edited once, last by milp ().

  • Was ich mich da schon lange frage ist ein Scan nicht möglich?


    Teil einscannen und nachdrucken?


    Bin da auch schon lange am überlegen auch aufgrund meines neuen Berufes in der KS Industrie , aber ich könnte eben auch keine Zeichnungen machen.


    (KS=Kunstoff:))

  • Klar, scans sind möglich, sowohl 3d, wenn man das equipment hat als auch 2d wenn es eine simple form ist.


    Es gibt auch apps und programme die aus bildern 3d modelle interpolieren. Das bedingt aber meist ne gute kamera und sehr viel geduld, weil man danach dann idr. noch viel hand anlegen muss bis es druckbereit ist. Nicht jedes 3d modell ist auch druck tauglich.


    Es gibt auch dienstleister die einem druckfertige modelle anfertigen, hier kenn ich mich allerdings nicht aus, mein Budget ist meist kein Budget :D

    Freiheit > Sicherheit

    Edited 2 times, last by milp ().

  • Nein leider nicht :( das letzte mal als ich schaute waren diese geräte ebenso teuer und aufwändig wie ein 3d drucker, zumindest wenn man was gutes haben wollte.


    Ich hab aber gestern mal einen scheinwerfer zerlegt und den kugelkopf ausgebaut, ich denke den könnte ich sogar hinbekommen mit meinen rudimentären konstruktionskenntnissen.

    Freiheit > Sicherheit

  • Ja auf Thingyverse findet man mittlerweile fast alles, mein halbes aquarium hab ich damit eingerichtet :Ddruckst du auch?

    Freiheit > Sicherheit

  • Hab mich da ne Zeit lang eingelesen und hadere etwas mir einen Anycubic , zum erste Schritte machen zu kaufen.


    Hab hier noch Vegas Pro am Start wo ich mich einfuxen muss/möchte, ein haufen Baustellen am Start und kaum Zeit noch ein paar Games zu Zocken.

  • Hab mich da ne Zeit lang eingelesen und hadere etwas mir einen Anycubic , zum erste Schritte machen zu kaufen.


    Hab hier noch Vegas Pro am Start wo ich mich einfuxen muss/möchte, ein haufen Baustellen am Start und kaum Zeit noch ein paar Games zu Zocken.

    Oh ist das so einer mit Harzverarbeitung oder auch FDM?


    Ja das mit den Baustellen kenn ich nur zu gut :D


    Hier mal ein kleiner fortschritt:



    Das ding links hat in etwa die abmessungen des originalen kugelkopfes, das ding rechts ist ein fertiger kugelkopf von hier, der evtl direkt passen könnte:


    https://www.thingiverse.com/thing:86194


    Wenn man übrigens auf thingiverse nach cinquecento sucht kommen auch einige interessante objekte, falls jemand davon was braucht, schmeisst mir ne PN rein:


    https://www.thingiverse.com/search?q=cinquecento


    https://www.thingiverse.com/thing:1397681


    Die rim cap liesse sich ggf auch noch mit einem logo o.ä. verzieren, aber nur einfarbig. Über die Dauerbeständigkeit und Splitterverhalten vermag ich keine aussagen zu treffen, mit ABS dürfte das aber passen.

    Freiheit > Sicherheit

Recent posts

    1. Topic
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Alles eingetragen ;-))) 8

      • RiO
    2. Replies
      8
      Views
      152
      8
    3. RiO

    1. Motorräder 21

      • cookie1963
    2. Replies
      21
      Views
      431
      21
    3. odiugguido

    1. 5. Italo Treffen Augsburg (Freitag, 19. Juli 2019 - Sonntag, 21. Juli 2019) 11

      • NOP1050
    2. Replies
      11
      Views
      495
      11
    3. HaleBob

    1. Federn selber pressen 32

      • cookie1963
    2. Replies
      32
      Views
      421
      32
    3. HaleBob

    1. Novitec turbo 😁 26

      • gismo87
    2. Replies
      26
      Views
      791
      26
    3. CinqueTurbo500

    1. Steuergerät läßt sich nicht auslesen. 1100er läuft "fett" und dreht nur bis 3einhalb 24

      • Bumblebee
    2. Replies
      24
      Views
      443
      24
    3. odiugguido

    1. Mattig ssf 7x13 et20 / 8x13 et01 4x100 Gutachten ? 26

      • Davide
    2. Replies
      26
      Views
      313
      26
    3. Davide

    1. "Neu" Anschaffung ... 15

      • bbcreativo
    2. Replies
      15
      Views
      527
      15
    3. ManfredS