Posts by dan28

    Update:

    Ich habe jetzt provisorisch ein Punto Steuergerät angeklemmt. Er fährt damit heute ohne Probleme. Allerdings bleibt die WFS-Code Lampe dauerhaft an während der fährt. 20min Probefahrt, keine Probleme.


    Jetzt muss man erstmal abwarten und ausprobieren. Nach dem letzten Mal Batterie abklemmen, lief er einen Tag ja auch gut.

    Sollte sich das ganze bewähren, muss ich noch den Steuergerätehalter ändern.. ich werde weiter berichten.

    Den Fehlerspeicher habe ich schon mehrmals ausgelesen. Leider gibt es da keine Einträge.


    @Freddy: ich meine, es sind Magneti Marelli. Wie war das mit deinen Zündspulen,die defekt waren? Konntest du den Defekt auch durch Widerstandsmessungen an der defekten Spule sehen?

    Erstmal Danke für den Austausch, die Infos und das Mitdenken.


    Ich habe jetzt nochmal nach den Massepunkten geschaut, nach Leitungen und Kabeln, Stecker auf Sitz kontrolliert. Die Einspritzung und Drosselklappe und Leerlaufregler gereinigt. Es brachte alles nichts.


    Ich hatte die Batterie abgeklemmt während dessen und die erste Fahrt direkt nach der Reinigungsaktion durch die Stadt war tadellos.

    Am nächsten Tag waren dann alle Probleme wieder genauso da.

    Ich lese häufig, durch abklemmen der Batterie resetet man das Steuergerät. Was heißt das denn dann konkret? Die Kennfelder sind ja im Steuergerät hinterlegt, da wird nichts verändert. letztlich ist die Frage, weshalb der Wagen nach dem Reset gut läuft und einen Tag später nicht mehr.


    Ich werde versuchen ein Steuergerät zu bekommen und ggfs. mich dann nochmal per PN melden.


    Was ist sonst noch bliebe meiner Meinung nach:

    1. Probleme bei der Kraftstoffförderung (ich habe da leider kein Messgerät)

    2. Probleme mit der LiMa (macht bei kalten Wetter nach dem Start Geräusche), Messung mit Multimeter über 14V, man müsste vllt mit den Spannungsverlauf. Ich habe aber kein Oszi.


    Ich werde berichten!

    was du die auch noch genausten angucken kannst sind die schläuche zum aktivkohlefilter.

    Ja. Habe ich schonmal gemacht, aber ich nehme das nochmal mit auf.

    Mit der Software zum Auslesen kann man das EVAP-Ventil testen - da ist doch das Ventil, was da am Aktivkohlebehälter hängt, oder? Laut Software Funktionstest klappt das alles. Was kann man überhaupt auf diese Testfunktionen geben?

    Interessant! Ich habe an meinem alten Regler an der Spitze nämlich nur teilweise blanke Stellen, so als würde er nicht überall gleichmäßig aufgelegen haben. Dreht sich die Spitze, wenn der Regler den Stift verfährt?Augenscheinlich sah der Kanal sauber aus, aber einen Versuch ist es wert!

    Eben. Wenn der Leerlaufsteller nicht passt, würd die kiste gar nicht laufen. Das ist es auch nicht.

    Am Ende bleibt wohl ne Macke im Steuergerät. Hast Du eines zum gegentesten?

    Leider habe ich keines, aber vllt lässt sich eines auffinden. Allerdings kommt dann das leide WF-Sperre Thema. Welche Steuergeräte für den 1.1er sind ohne WFS - waren das nicht die mit der Aufschrift "ECO"?

    Ich habe schonmal die Massepunkte durchgesehen, ob fest und sauber. Da habe ich nichts gefunden. Aber ich will nicht ausschließen,dass ich einen Massepunkt übersehen habe. Deshalb: gibt's einen Plan mit allen Massepunkten?


    Wie könnte ich denn die Kraftstoffpumpe überprüfen?


    Zylinderkopfdichtung ist zwar auch ein Verdächtiger, aber dann müsste der Wagen ja immer schlecht laufen und nicht nur manchmal?!

    Am WE stand das Auto vor der Tür und beim ersten Start läuft er schön ruhig im Leerlauf, 10min später nach dem 2ten Starten sackt er immer wieder in der Drehzahl ab. In der Zwischenzeit ist das Auto keinen Zentimeter bewegt worden und auch sonst nichts dran gemacht worden.