Posts by alpenbaer

    Da gibt's Ersatzteile.

    Das Faltdach wurde meines Wissens nach sowohl beim Cinque als auch beim Sei montiert. Der Cinque hatte ein Muster auf schwarzem Stoff, der Seicento schwarzen oder später in der Modellreihe dunkelgrauen Stoff. Der Rest war wohl ziemlich gleich.

    • Sitze kannst hin- und herbauen, wobei für die Rückbank die Aufnahmen für die Einrastung mit umgebaut werden müssen.
    • Kofferraummatte
    • Reserverad, Bordwerkzeug
    • Seitenblinker in den Kotflügeln
    • Motorblock, Kopf und SPI
    • Haltegriffe, Sonnenblenden
    • hintere Gurte, ggf. auch vorne
    • die großen Stoffdächer (elektrisch oder mechanisch zu betätigen)


    Airbag-Lenkrad nicht einfach so, aber ich meine mich erinnern zu können, dass odiugguido aus einem SC SPI mit Servo einmal die komplette Lenksäule in einen CC Sporting umgebaut hat wegen der direkteren Lenkung im Servo-SC. Wenn Du im CC Sporting schon ein Sportlenkrad drin hast, dann brauchst nur eine geeignete SC-Servo-Nabe.

    Nachtrag: alle Angaben ohne Gewähr.

    • Sitze kannst hin- und herbauen, wobei für die Rückbank die Aufnahmen für die Einrastung mit umgebaut werden müssen.
    • Kofferraummatte
    • Reserverad, Bordwerkzeug
    • Seitenblinker in den Kotflügeln
    • Motorblock, Kopf und SPI
    • Haltegriffe, Sonnenblenden
    • hintere Gurte, ggf. auch vorne
    • die großen Stoffdächer (elektrisch oder mechanisch zu betätigen)


    Airbag-Lenkrad nicht einfach so, aber ich meine mich erinnern zu können, dass odiugguido aus einem SC SPI mit Servo einmal die komplette Lenksäule in einen CC Sporting umgebaut hat wegen der direkteren Lenkung im Servo-SC. Wenn Du im CC Sporting schon ein Sportlenkrad drin hast, dann brauchst nur eine geeignete SC-Servo-Nabe.

    So, neuer Reichweitenwert mit meinem Seicento SPI Sporting: 540km von „voll inklusive Tankstutzen“ bis „Motor geht aus.“ Außer zwei Kilometern Alles Autobahn.


    Thermostat ist zwei Monate alt, Kerzen und Spulen vier Monate, OT-Geber ein halbes Jahr.

    34DK, Sport-LuFi und die CC-AGA drunter.

    Eine FIN für einen 1.1 SPI Suite (den auf meinem Avatar, die Sporting-Schürzen wurden nachträglich angebracht), lautet ZFA18700000333567.


    Damit ist laut ePer die OE Nummer 46766054 - hab' gerade gegoogelt, da findet man nichts.

    Auszug aus dem Werkstatthandbuch, Band 1, S. 50/797.


    Das heißt, das Suite-Gebtriebe wäre die Variante "1108-C514-kein Sporting oder Abarth."


    Klingt schon einmal mühsam.

    Zum Thema Fahrwerk habe ich ja schon so unendlich viel hier im Forum geschrieben, und auch zum Thema Stoßdämpfer inkl. ST!

    Ja, das hast Du - dafür danke. Und ich habe auch viel davon gelesen, aber ich habe mir nicht Alles davon gemerkt (das Alter...). Jetzt bin ich wieder etwas schlauer.


    Was mich noch interessieren würde: sind die Aufkleber überlackiert, oder kriegt man die leicht ab? Sind die Dämpfer noch irgendwie als "ST Suspensions" markiert?


    Im Federngutachten steht nunmal "Seriendämpfer" drin, da darf der Dämpfer nicht nach "Sport" aussehen, sonst meckert der Zivilgutachter.

    Österreichische Zivilgutachter/-techniker sind etwas anders als deutsche TÜV-/GTÜ-/KÜS-/DEKRA-Prüfer: es gibt nur wenige davon, z.B. im ganzen Bundesland Steiermark sind meiner Kenntnis nach nur zehn ZTs zugelassen.

    Mit dem ZT-Bericht geht man zur zuständigen Landesprüfstelle, deren Prüf-Ingenieur dann nochmal Alles anschaut und Dir dann die Eintragung gibt. Mit der Eintragung kann man dann bei seiner Versicherung den Zulassungsschein ändern lassen, und damit darf man dann fahren.


    Ist nicht so einfach wie Deutschland - man muss sehr viel besser bescheißen...

    Nach dem, was ich auf der Hersteller-Homepage gelesen habe:

    • Aussehen
    • Alltagstauglichkeit
    • Idealerweise Vergleichswerte ST, Kayaba Excel G, Alko für sportiven Fahrstil unter Einhaltung der StVO („Kurvenräubern“)
    • Langstreckentauglichkeit

    Brauche neue Dämpfer für meinen Seicento Sporting da kommen noch die 35er-Novitec-Federn rein.

    Hallo, hat einer vielleicht Fotos von den Seicento-Dämpfern von ST?


    Ich finde nur Symbolbilder, keine tatsächlichen Abbildungen.


    Gerne auch ein Bild vom Zustand in Kombination mit 35er-Novitec-Federn.


    Dankeschön!

    Haben das gestern gemacht, es reicht die beiden Schrauben vom Federbein rausnehmen, Achsschenkel wegklappen bei voll eingeschlagener Lenkung (auf die Seite wo ausgebaut wird) und dann bekommst du die Welle aus dem Achsschenkel. Ohne Querlenker, oder Lenkung ab zu bauen.

    Bisschen Rostspray auf die Verzahnung wenn sie nicht gut raus will!

    Hast Deinen "Kübeln" also verziehen. :):thumbup:

    Möglicherweise bei den MPI Seicentos - das im Video ist ja auch ein MPI Sporting.


    Ich habe einen SPI Sporting, einen SPI Sporting Abarth und einen 1.1er Suite SPI - in keinem der drei ist die Kofferraumbeleuchtung vorhanden. Es ist auch in keinem der drei eine Aufnahme für eine Kofferraumleuchte vorhanden.