schon mal erlebt ?

  • Gestern ließ ich mein Seicento im stand laufen und bei ca. 60° Wassertemp. hörte ich knallen unter der Motorhaube und als ich die öffnete kamen mit Metallstücke entgegen die mir ins Gesicht schossen, manche flogen bis auf die Hallendecke. Es waren Metallstücke die sich vom Krümmer lösten und jetzt mach ich mir sorgen ob es so weiter gehen wird oder war das nur ein kurzes Phänomen.

    Motor wurde von mir sofort ausgemacht und nun wollte ich wissen ob das schon mal einer erlebt hat

    :rolleyes:

  • Nein das hatte sicher noch niemand hier.kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen das die vom Krümmer sein sollen. ist der gerissen oder zerbröselt oder was? mach mal Bilder .

    bin mir zu 90% sicher dass dies der Krümmer war, genauer konnte ich nicht nachsehen weil mir alles ins Gesicht flog, ich bastle auch schon 30 Jahre an Autos aber sowas habe ich noch nie erlebt.

    Ja ich mach Bilder vom Krümmer oder wenns nochmal passiet dann ein Video, hätte ich schon davor machen sollen war aber zu perplex

  • So ein Phänomen kenne ich nur von Panzer-Abwehr-Waffen. In der KFZ-Technik völlig neu. Ein Video wäre Nobelpreisverdächtig oder sollte zumindest mit dem goldenen Cento gewürdigt werden.

  • Schönen Guten Abend Herzlich willkommen heute Abend bei eine weiter folge

    Wer wird millionär


    Wenn du schon seit 30 Jahren schraubst dann müsstest du sofort sehen was das war.

    An einen 55 PS auto fliegt kein krümmer weg

    Das einzige was fliegen kann und auch nicht bis zur Decke, wären lose riehmescheiben oder Pleuel oder Teile vom ventilator

  • @ Cinqueracer , Nein ... auch als es der Wagen aus war ging es ca. 30 sec. weiter, es muss was mit der Hitze zu tun gehabt haben.


    Antworten mit "Schönen Guten Abend Herzlich willkommen heute Abend bei eine weiter folge

    Wer wird millionär" die Helfen mir leider nicht weiter


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    @ all : yoo ich versuchte ein Video zu machen wenns noch mal kommt, ich meine das war schon mal passiert nur beim Fahren auf der Autobahn nur da dacht ich es wären zig kleine Steinchen die gegen mein Auto knallen

  • Wenn was wegfliegt, dann kann‘s nur von drehenden Teilen sein.

    Wie soll das gehen, mit dem Krümmer? Ein Auspuffkrümmer kann Hitzerisse bekommen, aber er fliegt dir nicht um die Ohren, bzw. durch‘s Hallendach!

    Ev. versteckte 🎥?

  • Hätte auch nicht gedacht dass Beton durch Hitze explodieren könnte, war aber bei einem Centotreffen im Juli 2019 tatsächlich der Fall.

  • Was mir einfällt, wäre eine Undichtigkeit am Wasserrohr beim FIRE-Motor. Dass da was auf den Krümmer spritzt, das ein Abplatzen durch schnelles, kleinflächiges Abkühlen bewirkt.

    Das einzig Unerlässliche für ein erfolgreiches Schrauberdasein ist ein funktionierendes Ersatzgefährt.

  • so auf die schnelle muss gleich zu Nachtwache :


    es war verkrustetes, verhärtertes Motorölschaum auf dem Krümmer in dem sich Gasbläschen gebildet haben, bei erwärmung haben die sich ausgedehnt und die Kruste gesprengt. Ich habs nicht gefunden sondern ein Bekannter der sowas für unmöglich hielt, Krümmer wurde mit Sandpapier sauber gemacht und es fliegt nichts mehr rum, nur die Ölquelle muss gefunden werden wo das Öl herkommt


    so muss zu Arbeit cu cu

    Edited once, last by duke ().

  • so auf die schnelle muss gleich zu Nachtwache :


    es war verkrustetes, verhärtertes Motorölschaum auf dem Krümmer in dem sich Gasbläschen gebildet haben, bei erwärmung haben die sich ausgedehnt und die Kruste gesprengt. Ich habs nicht gefunden sondern ein Bekannter der sowas für unmöglich hielt, Krümmer wurde Sandpapier sauber gemacht und es fliegt nichts mehr rum, nur die Ölquelle muss gefunden werden wo das Öl herkommt


    so muss zu Arbeit cu cu

    Ja Ventildeckeldichtung kopfdichtung sonnst kann es ja nix sein.Oder du hast son Ölbrenner und eine undichte krümmerdichtung das es da raus nebelt und sich auf dem Krümmer niederschlägt. sowas passiert aber eigendlich nur wenn der wagen stark ölend länger abgestellt wurde und dann in Betrieb genommen wird.Ist schon sehr merkwürdig sowas nicht vorher an Qualmen schon zu merken.

    Lebe und Arbeite8o

  • doch doch unter der Mtorhaube qualmt schon ein wenig, nur ich finde es nicht von wo, alle Dichtungen sind neu und zwar von A bis Z, was noch sein kann sind die Ölleitungen fürs Turbo.

    Die Kruste befand sich im unterem Bereich wo das Auspuffroh vom Lader abgeht


    Danke