Ich war schon lang nicht mehr da, genau wie mein Seicento (damals 0,9er, jetzt 1,2er)

  • Moin und hallo vom schönen Niederrhein!


    Ich hab nach laaaaaaanger langer Zeit mal wieder das Forum aufgesucht und dann entdeckt, dass es schon ein halbes Jahr lang nicht mehr online steht ?


    Nun gut, meine Pflicht hab ich dann natürlich erfüllt und mich gleich wieder angemeldet!

    Frecherweise aber mit neuem Nicknamen....fand SeicentoS-Driver zum einen nicht mehr passend und zum anderen ist mein Sei alles andere als ein einfacher 0,9er in der S(tandard) Ausführung.


    Zu verdanken habe ich das dem Nico und auch Marc! Danke!


    kurze Variante:


    Der Umbau begann mit einem Motorschaden am Original Motor, die Überlegung war, Auto abgeben oder behalten und neuen Motor rein?!


    Also stillgelegt und auf den richtigen Motor gewartet ....schnell gefunden und alles vom Niederrhein nach Berlin gekutscht.


    ....nach mehreren Monaten und Pendeln am Wochenende war der Motor und manch anderes „Neuteil“ verbaut!
    ....nach mehreren Jahren gab es dann auch TÜV auf den Sei!


    Seit diesem Sommer (Ende) fahre ich nun endlich wieder meinen mittlerweile 21Jahre alten Seicento (auch schon 17Jahre in meinem Besitz).


    Der lange Zeitraum lässt sich durch viel persönlicher Veränderung erklären (vom lang-Zeit-Single zum verheiratetem Hausbesitzer und zweifachem Familienvater)



    Kleine Vorschau:






    .....kann euch gar nicht beschreiben, wie glücklich ich war die kleine Schleuder wieder zu fahren!


    Werde sicher nicht super aktiv im Forum sein, aber verlassen möchte ich es auch nicht!


    Centi saluti D’Alessandro aka SeicentoS-Driver aka A-600

  • A-600

    Changed the title of the thread from “Ich war schon lang nicht mehr da, genau wie mein Seicento (damals 0,9er, jetzt 1,2er” to “Ich war schon lang nicht mehr da, genau wie mein Seicento (damals 0,9er, jetzt 1,2er)”.
  • Ciao Alessandro!


    Schön dass du auch im Forum bist, hatte den Thread jetzt erst gesehen... nächstes Jahr sollte man mal eine Ausfahrt planen. ;)


    Gruß Nico

  • Moin Jung,


    sobald ich etwas vorzuweisen habe werde ich das natürlich nachholen, aktuell ist noch nicht viel passiert.

    Alles hat bekanntermaßen seine Zeit. :D


    Gruß Nico

  • Dann nutz die Wintermonate mal tüchtig aus! Bin au

    Würd ich auch gerne 😅


    ....eine Ausfahrt, das könnte möglich sein, muss ich nur früh genug einplanen

  • Ach die Lästerschwestern wieder :P

    Dein Auto ist doch viel schneller fertig geworden als alle Autos zuvor, meist schaffe ich es gar nicht bis zu dem Zustand. ;)

  • Na dann fühle ich mich geehrt!!


    ....muss jetzt die Tage aber mal drin Ende nachschauen, wo das Kühlmittel verloren geht....befürchte an den Schläuchen der Ansaugbrücke...ich hab doch nun wirklich keinen Platz mehr im Motorraum, um meine Hände da durch zu quetschen 😂

  • Ciao Alessandro,

    bei meinem Sporting war das Metallkühlrohr vor dem Motor durch, hat aber im Stand nichts verraten, erst unter Druck kam

    Kühlmittel "durch die Farbe", Rost war also auf den ertsen Blick nicht zu sehen. :)

  • Danke Alpha für den Hinweis!


    ...das Kühlmittel kommt definitiv auch hauptsächlich unter Druck raus!


    Hab‘s klassisch mit nem Karton unter‘m Auto getestet und geschaut wo es tropft (ja ich weiß, es kann auch von woanders her fließen), aber es sah schon deutlich nach dem Schlauchanschluss aus, würde mich wundern, wenn es was anderes ist....aber ich würd dafür auch nicht die Hand ins Feuer legen 😅