Gleichteile CC und Sei

  • Hallo,


    Ich verkaufe derzeit meinen Seicento und habe auch noch Schlachtteile von einem Sei SPI über.


    Was davon kann ich in meinem Cinquecento 1.1 Hobby/Sporting gebrauchen?


    Spontan fällt mir ein:


    Stoßdämpfer vorne

    Stoßdämpfer hinten

    Antriebswellen

    Bremsen vorn

    Bremsen hinten


    Weg werfen will ich es nicht und der eventuelle Käufer kann es vielleicht brauchen.


    Macht es Sinn mal eine Liste zu erstellen? Ich könnte jeweils auch die originalen Nummern raus suchen, wenn es nötig ist. Ich denke, dass die Nummern oft unterschiedlich sind und die Teile trotzdem passen.


    Grüße

    Chris

    • Sitze kannst hin- und herbauen, wobei für die Rückbank die Aufnahmen für die Einrastung mit umgebaut werden müssen.
    • Kofferraummatte
    • Reserverad, Bordwerkzeug
    • Seitenblinker in den Kotflügeln
    • Motorblock, Kopf und SPI
    • Haltegriffe, Sonnenblenden
    • hintere Gurte, ggf. auch vorne
    • die großen Stoffdächer (elektrisch oder mechanisch zu betätigen)


    Airbag-Lenkrad nicht einfach so, aber ich meine mich erinnern zu können, dass odiugguido aus einem SC SPI mit Servo einmal die komplette Lenksäule in einen CC Sporting umgebaut hat wegen der direkteren Lenkung im Servo-SC. Wenn Du im CC Sporting schon ein Sportlenkrad drin hast, dann brauchst nur eine geeignete SC-Servo-Nabe.

    Das einzig Unerlässliche für ein erfolgreiches Schrauberdasein ist ein funktionierendes Ersatzgefährt.

    • Sitze kannst hin- und herbauen, wobei für die Rückbank die Aufnahmen für die Einrastung mit umgebaut werden müssen.
    • Kofferraummatte
    • Reserverad, Bordwerkzeug
    • Seitenblinker in den Kotflügeln
    • Motorblock, Kopf und SPI
    • Haltegriffe, Sonnenblenden
    • hintere Gurte, ggf. auch vorne
    • die großen Stoffdächer (elektrisch oder mechanisch zu betätigen)


    Airbag-Lenkrad nicht einfach so, aber ich meine mich erinnern zu können, dass odiugguido aus einem SC SPI mit Servo einmal die komplette Lenksäule in einen CC Sporting umgebaut hat wegen der direkteren Lenkung im Servo-SC. Wenn Du im CC Sporting schon ein Sportlenkrad drin hast, dann brauchst nur eine geeignete SC-Servo-Nabe.

    Nachtrag: alle Angaben ohne Gewähr.

    Das einzig Unerlässliche für ein erfolgreiches Schrauberdasein ist ein funktionierendes Ersatzgefährt.

  • aus einem SC SPI mit Servo einmal die komplette Lenksäule in einen CC Sporting umgebaut

    nicht die Lenksäule ist das interessante, sondern das Lenkgetriebe. Weil kürzer übersetzt, ich meine 2,5 Umdrehung statt 3,5 Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag.

  • Ich habe die Servo Lenksäule mal angehalten und ohne Änderungen an den Haltern für die Lenksäule ist das nicht so einfach umsetzbar.

    Zusätzlich müsste man sehen, ob das CC Armaturenbrett überhaupt noch passt. Auf jeden Fall müssen die mittleren Lüftungsdüsen entfallen.

    Bei einem Renner alles sicherlich kein Problem, im Alltagsauto eher schwierig.