Seiento Winterreifen auf Sporting 5.5 x 13 Zoll Felge

  • Hallo Zusammen.


    Ich brauche Winterreifen. Die Allwetter die etz drauf sind, sind absolut runter. Und der nächste Winter kommt bestimmt.

    Welche Größe kann da drauf? Ich habe nun alles gelesen und mein Händler (der eigentlich kompetent ist) meinte 155 er gehen

    nicht auf die 5.5 er Felge. Habe aber nen 155 etz drauf und der war damit beim TÜV. 165er gibt es als Winterräder nicht.

    Ich bin kein Reifen- oder Felgenexperte und brauche Hilfe und am besten ein Gutachten zu den Reifen wenn möglich.


    Danke voraus.


    Grüße Günther

    Lange Rede und kein Sinn ;)

  • Servus.

    Hast du Unterlagen drüber? In dem zitieren Beitrag finde ich aber nix.

    Hab das etz dreimal gelesen.... Oder bin ich auch noch blind geworden??

    Danke.
    Grüße Günther

    Lange Rede und kein Sinn ;)

  • 155/65/13 ist auch Serienbereifung und mit der fahrzeug ABE abgedeckt

    Du brauchst also keine Unterlagen dafür.Jeder Tüver kann das in seinem schlauen Computer nachlesen falls er wert darauf legen würde.MFG

    Lebe und Arbeite8o

  • Nabend zusammen.

    Da der TÜV bei mir um die Ecke ist und die Jungs immer recht nett sind war ich heute nach Arbeit mal dort und

    hab höfflich nach den Möglichen Reifen auf der 5,5 x 13 ET 27.5 Felge gefragt. Das sind ja die Sportingfelgen die serienmässig drauf sind/waren (sind bei mir halt drauf 5.5x13 ET27.5 stehen bei meinen drauf).

    Der freundliche Ingeniör hat mit im Anhang befindliches Blatt ausgedruckt. Laut dieser Beschreibung sind auf den 5.5x13 ET 27.5NUR 165 55 SR (R) 13 zulässig. Mein Reifenhändler den ich seit Jahren kenne und alles bei im kaufe hat mir das gleiche geschrieben.

    In der 165er Größe gibt es keine Winterreifen, das ist eine reine Größe für Sommerreifen. Warum weiß ich net.

    Mein Dealer auch net. Für diese Größe gibt es nur Ganzjahresreifen! Ich hab die Teile nie gefahren, aber in nem Test gelesen dass die Teile bei richtig Schnee und Winter nicht so toll sind. Der TÜVler hat mir auch noch mitgeteilt dass die Reifen die ich so auf der Felge habe alles andere als zulässig ist. Hab derzeit 155 er drauf. Und damit war die Vorbesitzerin 2 x beim TÜV NOOOOORD ;-).


    ERGO: 5.5 x 13 kannste wegschmeißen oder du packstn 165 55 13 Sommerreifen oder Allwetterreifen drauf. Brauchste Winterreifen brauchste 5 x 13 er Felgen.


    So tausche ich nun meine Allwetterreifen nochmals von vorne nach hinten und hoffe dass nicht mehr viel Schnee kommt.

    Dann kommen Sommerreifen - oder was ??? Da wirste gagagagagagagaga :-)


    Grüße Günther

  • Warum macht man auf 5.5 er Felgen 145 er Rädle drauf?
    Wer das Gutachten hat her damit....

    Das zeige ich dann dem TÜV SUED. Mal sehen wie dir mir das dann erklären, dass die 155 nicht auf die 5.5 er draufpassen...

    GG

    Lange Rede und kein Sinn ;)

  • hier haste mal ne gutachten für den sei wo für bei zubehörfelgen sowohl die 145 wie die 155 auf 5,5 x 13 angegeben ist.


    mir ist schon klar das es nicht für deine felgen ist, aber als vorlage könnte es für eine einzelabnahme dienen. wenn der prüfer nen bischen guten willen hat.


    @ Wiki Jungs , wenn ihr meint es passt ins wiki dann bitte dort hin verschieben.

  • Steht bei mir im schein drinn mit den 155-65ern und ich hatte da auch nie propleme mit diesen Reifen auf der 5,5 J sportingfelge.Aber kann da auch nur für den cinquecento Sprechen.Obwohl ich auch auf dem seicento 155er schon gefahren bin.MFG

    Lebe und Arbeite8o

    Edited once, last by odiugguido ().

  • Tja fahren darf man fast alles, aber wenns dich erwischen....

    Obwohl bei unseren Möhren wer schaut da so genau hin....

    Wenn nicht laut - tief - breit lassen die Jungs uns doch in Ruhe.

    Und wer ausser dem ING schaut auf die Reifen. Sind halt nicht eingetragen....

    Ich nehme das Gutachten von Cookie und geh damit mal zum Herrn Ingeniör.

    Mal sehen wann wo welcher Prüfer da ist. Vielleicht kann ich dem ja die Eintragung damit ausm Kreuz leiern. Vor allem muss der mir erklären warum da 155 er gehen und warum auf den Fiatfelgen nicht. Gibt es von der Fiat 5.5 Felge ein Papier bzgl. Traglast? Hab mir mal ein FJ 1200 auf 17 umgebaut.

    Hab einen Aufwand betrieben und komme zum Prüfer hin, der hat sich aufn Boden gelegt und gschaut ob es grad ist, ob was schleift, hat das Gutachten der EXUP Felge genommen, is ne 1/2 spazieren gefahren und war begeistert wie gut die Dicke liegt..... Das war halt ein alter erfahrener Ingeniör.

    Was kostet den die Einzelabnahme? Meine letzte war bei der Dicke 17 Zolleintrag 65 €.

    Also hat jemand Papiere von der 5.5 Felge? Würde mich da mal festbeissen.


    Grüße Günther

    Lange Rede und kein Sinn ;)