Tuning Fire-Motor P75 / Aufbau eines Kopfes

  • Hallo Leute,


    ich habe einige Fragen und hoffe auf sachliche Antworten.


    Als das alte Forum noch aktiv war habe ich nicht viel über den Fire mitgelesen, da ich ja keinen hätte, was man sonst so auf Anhieb bei Google findet ist von 2004 und Gülle. Da ich mich mittlerweile von dem Gedanken des 1.2 16v verabschiede würde ich gerne letztendlich den 1.2 8v verbauen.


    Rahmenbedingung ist 36er Drossel, doppelflutiger Krümmer und später 45mm Abgasanlage.


    1. Welche Tuning-Möglichkeiten hat man bei dem 1.2 8v? Macht da eine andere Nockenwelle auch Sinn? Folgende habe ich bis jetzt gefunden:


    https://www.cb-cams.com/dettag…p?lang=eng&id_prodotto=58


    https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F113747241565


    https://www.classic-deluxe.de/shop/fiat/artikel-cd-1013/


    2. Gibt es Tuning-Chips für den 1.2 8v ohne WFS?


    3. Vorerst fahre ich den 1,1. Wenn ich mir für diesen einen Kopf aufbaue mit einer oben genannten Nockenwelle, dann sollte dieser Kopf dann auch bei dem 1.2 8v passen?


    4. Welcher Fire-Kopf hatte größere Ventile? War es der P60? Hat jemand eine Teilenummer?


    Was richtiges mechanisches Motortuning angeht bin ich ein ziemlicher Noob, also seht mir diverse Ahnungsloskeiten bitte nach.


    Mfg,


    Marc

    @cinquecento_praline

    Edited 2 times, last by Brotbuechse ().

  • wenn du den 1242 Rumpf mit spi Kopf fahren willst dann würde ich keine Kompromisse machen


    Die CB Nockenwelle

    Den Kopf bearbeiten lassen

    34er drosseklappe

    Bilstein Brücke

    Fächerkrümmer

    50mm Auspuffanlage ab kat

    Offene luftansaugung

    Chip(verschiedene testen)


    Da kommst du auf höchstens auf 70ps

  • Hallo


    Der beste Spendermotor wäre vom Lancia Y 840 - 60PS SPI. Da ist die Nocke vom Punto 75 drin und er hat auch das 1 mm größere Einlaßventil vom Punto 75. Das Flanschbild ist SPI.


    Der Punto 75 Kopf hätte deutlich größere Kanäle, aber MPI Flanschbild. Die MPI Stutzen vom Punto/Palio haben deutlich mehr Kanaldurchmesser, aber da sollte man auch auf MPI umbauen sonst läßt man einige PS liegen.


    Nocke würde ich nicht über die Punto 75 Nocke hinausgehen, sonst wird es aufwendiger. Mein Motor hat mit 75er Nocke, 36er Drossel und Doppelrohrkrümmer vom Punto gut funktioniert mit einem seriennnahen Chip (MCRITCH). Nach Umbau auf die Catcams 276er Nocke war der Motor deutlich aus der Balance, keine Chance die Abgasuntersuchung zu bestehen. Der Motor war unter 2000 so fett, daß die Lambdaregelung das nicht ausregeln konnte (AFR 10-11). Darüber ist die Strömung dann in Gang gekommen und es war folglich viel zu mager.

    Wenn du also nicht Abstimmfahrten mit Lambdamessungen machen kannst und das Gemisch im Eprom entsprechend abändern, dann bekommst du das wahrscheinlich nicht in den Griff.


    Mein Kollege Georg hat seinen Cinque mit einem kompletten Lancia Y 840 Motor bestückt und auch das Steuergerät übernommen und ist sehr glücklich damit. Samt leichter Kanalüberarbeitung und etwas mehr Verdichtung sind das bestimmt 60 - 65 PS. Macht Laune im Cinque. Und problemlos umzubauen - er hat auch die 32 Drossel vom Lancia übernommen.

  • Weil die Drosselklappe zu klein ist...

  • Quote

    hat auch das 1 mm größere Einlaßventil vom Punto 75


    Als Referenz zu welchem Kopf? Nochmal: Der 1.1 Cinquecento und der Punto 75 haben die gleichen Ventile. Da ist nix größer. Ich habs nachgemessen an 4 Köpfen

    Bitte sprechen sie laut und deutlich! Ich fahre Abarth.




  • Aktuell ist es der 1.1er Block mit normalem Kopf (mutmaßlich ungeplant), die P75-Nocke (Novitec CM164), normale Ansaugbrücke auf Dichtungsmaß geweitet, Tunetec-Chip.


    Auspuff und Drosselklappe kommen erst in der nächsten "Ausbaustufe".


    Meine Annahme war immer, dass der 55er-Kopf und der P75-Kopf gleich seien.


    Ich hatte gehofft durch eine andere Nockenwelle einen Kopf zu bauen der auf beide Blöcke passt, das andere Flanschbild vom MPI war mir leider auch nicht bekannt.


    Gibt es einen Unterschied zwischen P60 und P75-Block?

    @cinquecento_praline

  • Quote


    Meine Annahme war immer, dass der 55er-Kopf und der P75-Kopf gleich seien.

    Der P75 Kopf hat wegen der MPi größere Kanäle als der 55 PS. Stehbolzenmaß ist auch anders. Sonst ist er gleich.

    Bitte sprechen sie laut und deutlich! Ich fahre Abarth.

  • Gibt es einen Unterschied zwischen P60 und P75-Block?

    Halbwissen, wenn das jemand bestätigen oder richtig stellen kann.


    Der 75 Block hat eine Kolbenbodenkühlung und der 60 nicht, sonst identisch.


    Grüße