Welcher Getriebetyp ist in meinem SEI ?

  • Auf der Suche nach der passenden Kupplung stosse ich immer wieder auf 3 versch. Getriebetypen.

    M5 , C514 und C526


    Steht das auf dem Getriebe drauf?

    Ich kanns leider nicht ausbauen.....weil die Büchse im Alltagsbetrieb laufen muss.

    Kupplung ist noch soweit ok, aber bei 160.000km wird sie gleich mitgewechselt, wenn die Werkstatt eh schon dran ist.


    Daten vom SEI :

    Seicento 1100 SPI CF2 Young

    Hubraum: 1100ccm

    Fahrgest.Nr.: ZFA187000 0053889/1

    Baudatum : 5.7.2000


    Laut der Seite (siehe Link) sollte es wohl das M5 sein.

    M5 ist ab März 1998

    C 526 ist ab März 2002

    Kann ich mir da sicher sein?


    https://www.mobilverzeichnis.d…ecodes-getriebeuebersicht


    (der Link mit den Codes ist ggf. auch für euch Forenten interessant)

    Sei und Marokko kann man nur lieben oder hassen.

    Edited 2 times, last by mogador ().

  • mogador

    Changed the title of the thread from “Welchen Getriebetyp ist in meinem SEI ?” to “Welcher Getriebetyp ist in meinem SEI ?”.
  • Welcher Typ es ist steht außen auf dem Getriebe drauf. Fahrerseite unterhalb des abnehmbaren Deckels. Musst du vermutlich erstmal ordentlich sauber machen damit du es findest..

  • Das M5 scheint identisch zu sein mit dem C514.


    War nochmal um die Ecke in der Werkstatt. Der Meister meint, es wäre wohl das

    C 514.

    Sicher ist er sich aber auch nicht. Die tauschen öfter mal was um, weils nicht passt.


    Hilft nur drunterkucken (am logischsten), oder 2 Kupplungen bestellen, oder eine auf Verdacht kaufen. :-)

    Zudem, weil ab Monat Juli 2000 ein Getriebemodel-Wechsel war. Und meiner ist am

    5. Juli 2000 gebaut.....könnt auch noch der alte Typ sein, das C514.


    Auch für später, wenn das Getriebe selbst mal fällig ist, sollte man schon den Getriebetyp kennen. Und wegen der Antriebswellen (mit oder ohne Tripod).


    Ok, danke.

    Quäl mich mal wieder unter die Büchse.

    Oder mal kurz auf die Hebebühne.

    Sei und Marokko kann man nur lieben oder hassen.

    Edited once, last by mogador ().

  • Racix , alle


    Sooooodele

    Getriebe 1 Sunde gesäubert und nach dem Getriebetyp geschaut. Auch von oben und mit dem Zahnarztspiegel, den ich noch von meinem Job als Flugzeugmechaniker habe..

    Nix zu wollen.....steht nirgends was drauf. Keine Schlagzahlen, kein Ettikett ....nix.

    Naja, jetzt ist wenigstens das Getriebe schön geputzt. :-)


    Danach bei meiner FIAT-Vertretung (Ersatzteile) angerufen. Der kennt mich und hat versucht, es rauszufinden.

    Hat nichts gefunden.

    Er meinte, wenn jetzt jemand die Kupplung machen lassen wollte, hätte er nicht mal eine exakte FIAT-Teilenummer für das Teil und müsste auch zwei bestellen.


    Wenn es einer rausfinden kann, dann der. Kenn den schon seit 20 Jahren....alter Hase und mir wohlgesonnen.


    Ok, bestell ich halt ZWEI Kupplungen....für Getriebe C514 und C526.

    Und schick dann eine zurück.....die, welche übrig bleibt.

    Und dann weiss ich auch den Getriebecode.

    Sei und Marokko kann man nur lieben oder hassen.

    Edited once, last by mogador ().

  • Bravissimo


    Ne, nix zu sehn. Jeden qcm gesäubert und abgesucht.

    So eine markante Markierung hätt ich gesehn. Bin ja nicht blind. :-)


    racix sagt Fahrerseite.


    Rutsch morgen nochmal unter die Büchse, ob dein Foto die BEIFAHRERSEITE ist.

    Aber isse doch null Problemo.....bestell ich halt 2 Kupplungen. Dann weiss ichs definitiv.

    Sei und Marokko kann man nur lieben oder hassen.

  • eper und OE-Nummern sind ja Neuland für mich.


    Bin jetzt mal auf eper/Fiat gegangen.

    fiatforum.com/eper/

    Dort finde ich ja meinen Seicento unter der Fahrgestellnummer.

    Fahrg.nr.: 00538891

    eper gibt mir unter Anderem die TeileNummer 71711441


    Die Teilenummer für den Kupplungskit bei eper taucht auch beim Artikel des Händlers auf. OE-Teilenummer: 71711441


    Eine von den Kupplungen, ab. Bj. 07.2000:

    https://www.atp-autoteile.de/d…campaign=linked_by_search


    Diese Teilenummer taucht auch immer bei den Kupplungen fürs C514-Getriebe auf.


    Da sollte ich doch (halbwegs) auf der sicheren Seite sein ?

    Oder was meint ihr?

    Sei und Marokko kann man nur lieben oder hassen.

    Edited once, last by mogador ().

  • leifoliver


    Hab momentan keine Kamera. Kein Schmart-Fön.

    Mal sehn....versuch mir vllcht die Tage eine zu leihen/kaufen.


    https://www.superpanda.de/inde…&threadID=13626&id=226150


    Wenn ich mir das so durchlese bei superpanda, scheint es das C514 zu sein.

    Ganz schön versteckt die Markierung in deinem Bild, direkt an der Welle. Vielleicht auch noch verdeckt von einer Manschette/Dichtung. :-)


    Ich hör jetzt mal auf mit Recherchen. Werd sonst kirre.

    Hab jetzt 3 Tage rumgeeiert, das rauszufinden.


    Spätestens wenn die Werkstatt das Getriebe ausbaut, finden wir am Getriebe den Code (wahrscheinlich).

    Und dann hab ich entweder beide Kupplungen parat, oder ich bestell per Express die Richtige wenn die Erstbestellte nicht passt.

    DIE siebzig Euronen hab ich grad noch. :-) Krieg ich ja zurück.


    Trotzdem danke für euer Engagement.

    Sei und Marokko kann man nur lieben oder hassen.

    Edited 2 times, last by mogador ().

  • Wenn Du die Achswellen hast, die direkt ins Differenzial gesteckt werden ist es wohl das C526, sind am Getriebe rechts und links diese "Töpfchen" dran, ist es das C514, was viel öfter verbaut ist. So habe ich das verstanden. Oben auf dem Bild sieht man das Getriebe, dass ich auch habe.